Frühjahrsputz für meine Bücher

Frühjahrsputz für meine Bücher

Auch wenn es draußen noch nicht so richtig Frühling ist, ist es an der Zeit ein bisschen aufzuräumen und aufzuhübschen. Also gibt es einen Frühjahrsputz bei Joyce Summer im Bücherregal. Ein neues Äußeres für zwei alte Freunde und eine komplett überarbeitete zweite Auflage…

Neuer Glanz für zwei alte Freunde

Daher erstrahlen „Malteser Morde“ und „Paulines Weihnachtszauber“ ab heute im neuen Glanz.
Ich hoffe, euch gefallen die geänderten Cover.


Weiterhin ist Malteser Morde über alle bekannten Online Händler als EBook und über Amazon auch als Taschenbuch hier erhältlich.

Mehr lesen

Wanderungen auf Madeira – Tipps Folge 2

Wie verhalte ich mich richtig auf einer Levadawanderung und was sollte ich vor so einer Wanderung unbedingt prüfen? Hier kommt jetzt die zweite Folge zu meinen Madeira Wander Tipps.

Das Verhalten

Möchte ich hier etwas über Verhaltenskodex erzählen? Ja, vielleicht. Leider gibt es doch immer wieder den ein oder anderen, der ein paar grundsätzliche Dinge nicht beachtet. Etwa, dass ich bei einem schmalen Weg demjenigen Vortritt lasse, der von unten kommt. Frei nach dem Motto „Bergauf hat Vorfahrt“. Denn derjenige hat eine eingeschränktere Sicht, wenn er von unten kommt. Also ruhig mal einen Schritt beiseite treten.

Auch sollte man lautes Rufen vermeiden, es sei denn, es gibt eine Gefahrensituation und man möchte darauf aufmerksam machen oder braucht Hilfe. Denn wer leise durch die Natur geht, hat auf Madeira auch die Chance eine Rothuhn Familie zu beobachten oder dem seltenen Madeirafinken ganz nahe zu kommen. Ein wunderschönes Erlebnis. Der hier wäre fast auf meiner Hand gelandet:

Mehr lesen

Wanderungen auf Madeira – Tipps Folge 1

Madeira ist eine wunderschöne Insel mit einer Vielzahl von Möglichkeiten für Wanderungen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Menschen sich überschätzen oder mit der falschen Ausrüstung auf die Wanderung gehen. Dies kann zu schlimmen Unfällen, manchmal auch mit tödlichem Ausgang führen. In dieser Beitragsserie will ich daher ein paar Tipps geben, was man für eine erfolg- und erlebnisreiche Wanderung beachten sollte.

Was in meinen Krimis als Möglichkeit der Autorin eine Figur das Zeitliche segnen zu lassen dient, passiert im echten Leben leider viel zu oft auf Madeira: tödliche Abstürze bei Wanderungen entlang von Levadas.

Gerade die Levada dos Tornos bei Monte – Einstieg über die Caminho Das Barbosas –  wird von vielen Touristen unterschätzt. Berichte über tödliche Abstürze auf dieser in manchen Wanderführer fälschlicherweise als „leicht“ bezeichnete Levada finden sich jedes Jahr. Über einen ziemlich schlimmen Fall, bei dem ein deutsches Ehepaar ums Leben kam, berichtete die Süddeutsche Zeitung vor ein paar Jahren. Mehr lesen

Gedanken zu „Das Buch, der Autor und Du“

BookPrincess Sarah hat zu einer tollen Blogparade aufgerufen – Das Buch, der Autor und Du – und als Leserin, Autorin und Bloggerin musste ich da einfach mitmachen. Lest hier, welche Gedanken ich mir dazu gemacht habe.

Gedanken zu „Das Buch“

Welches Buch muss jemand lesen, damit du ihn in der Bahn ansprichst?

Mehr lesen

Mein kleines Schreibwochenbuch KW 5

Und weiter geht es. Die letzte Woche habe ich mal wieder zwischendurch im Café gesessen, Menschen beobachtet und mir die Finger wund geschrieben. Bald ist Bergfest.

Das Bild der Woche ist der Blick, den Avila bei seinem Spaziergang mit Urso hat.

Geschriebene Worte: 10833

Und was geschah im einzelnen?

Mehr lesen