Madeira …. Insel für die Seele

Madeira …. Insel für die Seele

Kaum eingeflogen schon saugt der Körper begierig Sonne, Meeresbrise und die Farben der Insel auf.

Was für ein Labsal…. zu schön! !
Danke für diesen Reisetipp …
Unterkunft mitten in der Bananenplantage….vorm Haus rauschte das Meer, hinten raus der Wasserfall und auf der Plantage eine Levada. Schöneres Einschlafen und Erwachen ist kaum vorstellbar. Offene herzliche Menschen begegneten mir.

Weiterlesen

Von Hugo, dem Schwan oder eine herbstliche Kajaktour

Von Hugo, dem Schwan oder eine herbstliche Kajaktour

Eis auf den Wegen, aber der versprochene Sonnenschein lässt sich schon erahnen.

Wir brechen zu einer sonntäglichen Kajaktour auf, gespannt auf die Eindrücke, die uns erwarten.

Über eine mit Segelschiffen garnierte Alster geht es in Richtung Rathausschleuse. Und wer wartet da schon ungeduldig, dass endlich der Schleusenvorgang beginnt? Hugo, der Schwan.

schwan-hugo-in-der-schleuse

Ein Dauergast der Hamburger Schleusenwärter, die ihm den Namen Hugo gegeben haben. Warum? Das erfahren wir nicht. Nur, dass Hugo jeden Morgen in die Innenstadt hinein und am Abend wieder zurück schleust. Ich stelle mir vor, dass er da jeden Tag ein Stelldichein mit seiner Liebsten hat.

Weiterlesen

Woman of the Week

Das Magazin Mrs. City hat mich zur „Woman of the Week“ gekürt.

In regelmässigen Abständen schreibt Mrs. City über Hamburger Frauen, die ihren Traum leben. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich mich nun auch als Woman of the Week bezeichnen darf und über meine Leidenschaft, das Schreiben, sprechen konnte.

Mit der Reporterin Hannah Lenz habe ich über Träume mit Folgen, die Herkunft
meines Namens Joyce Summer und vieles mehr geplaudert.

© Nadja Schaer
© Nadja Schaer

Im Anschluss gab es noch ein Fotoshooting an der Binnenalster bei fast typischem Hamburger Wetter.

Das ganze Interview findet ihr hier.

Lesung am 10.November

Um 19 Uhr in Hamburg-Winterhude

Jetzt ist er da, der Herbst und damit genau die richtige Zeit, um es sich drinnen gemütlich zu machen.

© Carsten Ruthemann
© Carsten Ruthemann

Wer von euch Lust hat, Auszüge aus meinen Krimis zu hören und dabei das schöne Ambiente des Cafés zu genießen, welches mich zu einigen meiner Kaffee-Szenen inspiriert hat, ist herzlich eingeladen.

Kommt vorbei: am 10.11.2016 ab 19 Uhr im Caffè al Volo in Hamburg-Winterhude, direkt gegenüber der U-Bahn Haltestelle Hudtwalcker Straße.

Für einen Unkostenbeitrag von 10 Euro gibt es neben der Lesung noch tolle Naschereien von Ayla und Noél, passend zu den Orten der Bücher (mehr wird jetzt nicht verraten).

Ich freue mich auf euch,

Eure Joyce