Mein kleines Schreibwochenbuch KW 4

Der zweite Madeirakrimi wächst und gedeiht. Und für alle, die sich schon darauf freuen und, auch ganz wichtig, als Motivation für die Autorin, kommt hier mein wöchentliches Schreibwochenbuch.

Das Bild der Woche ist der Ort, an den es einen der Protagonisten verschlägt…

Geschriebene Worte: 11639

Und was geschah im einzelnen?

Hamburg, 12.01.2016

Worte: 825
Galao: 5 (heute musste ich doch den Rückstand von gestern aufholen…)
und was passiert?
Avila bildet sich und es gibt einen Unfall…

Hamburg, 14.01.2016

Worte: 1998
Galao: 3 (ist das jetzt die ideale Menge?)
und was passiert?
Leticia begibt sich auf Abwege und ein Toter wird entdeckt…

Hamburg, 15.01.2016

Worte: 1303
Galao: 1 (definitiv zu wenig)
und was passiert?
Leticia und Avila entdecken die Identität des Toten, jeder auf seine Weise…

Hamburg, 17.01.2016

Worte: 2105
Galao: 4 (hah!)
und was passiert?
Avila muss sich fein machen und ein Abend verläuft anders als geplant…

Hamburg, 18.01.2016

Worte: 2213
Galao: 3
und was passiert?
Avila muss frische Luft schnappen und im See ist etwas was da nicht hingehört…

Meine Figuren hören gar nicht mehr auf mit mir zu reden. Die Buchstaben purzeln…

Hamburg, 19.01.2016

Worte: 3195
Galao: 4
und was passiert?
Avila stört die feine Gesellschaft und Doutora Souza wird konkret..

Mal sehen, was nächste Woche so passiert…

Eure Joyce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.