Mörderische Dinnerlesung in Kellenhusen

Am 16. September ist es wieder soweit: Ich lese aus meinem dritten Avila-Krimi »Madeiraschweigen« im schönen Ostseebad Kellenhusen.

COMISSÁRIO AVILA FINDET KEINE RUHE
Das sonst so friedliche Madeira ist in Aufregung: Die abgetrennter Hand einer Journalistin wird in einer Levada gefunden. War sie zu neugierig? Ein neuer Fall für Avila, der ihm an die Nieren geht: denn er kennt den Hauptverdächtigen besser, als ihm lieb ist …

Am 16. September ab 19 Uhr möchte ich meine Zuhörer auf die Spuren der Kaiserin Sisi und des Mörders locken, der Madeira in Atem hält.
Begleitet Comissário Avila in meinem sechsten Krimi »MADEIRASCHWEIGEN« auf der Suche nach dem Mörder bei Köstlichkeiten aus Tonis Küche zu einer Mörderischen Dinnerlesung.

Wo? AL GIARDINO DA TONI
Waldstraße 5
23746 Kellenhusen

Wann? 16. September 2020 ab 19 Uhr

Eintritt 28 Euro mit Lesung und Speisen

Um Tischreservierung wird gebeten

unter: (+49 (0) 4364 17 59 / post@al-giardino.de)

Mörderische Dinnerlesung an der Ostsee

In dem Ostseebad Kellenhusen lese ich aus meinem neuen Madeirakrimi »Madeirasturm«.

STÜRMISCHE ZEITEN FÜR DEN COMISSÁRIO

Ein Sturm zieht auf. Im Hafen von Funchal wird die Leiche eines Touristen angespült

Am 11. September ab 19 Uhr möchte ich meine Zuhörer davon überzeugen, dass auch auf der idyllischen Blumeninsel das Böse im Schatten lauert.
Begleitet Comissário Avila in meinem fünften Krimi »MADEIRASTURM« auf der Suche nach dem Mörder bei Köstlichkeiten aus Tonis Küche.

Wo? AL GIARDINO DA TONI
Waldstraße 5
23746 Kellenhusen

Wann? 11. September 2019 ab 19 Uhr

Eintritt 25 Euro mit Lesung und Speisen

Um Tischreservierung wird gebeten

unter: (+49 (0) 4364 17 59 / post@al-giardino.de)

Comissário Avila – mein Ermittler auf der Frühlingsinsel

Comissário Avila – mein Ermittler auf der Frühlingsinsel

Avila leitet die »Brigada de homicídios«, die Mordkommission in Funchal. Er ist mit Leticia verheiratet, über die es demnächst mehr zu erfahren gibt.

Als Festlandportugiese hat es ihn mit seiner Frau 2008 nach Madeira verschlagen. Bis heute ist er immer wieder erstaunt über die Inselbewohner. Vor allem die Tatsache, dass scheinbar jeder jeden kennt, kann er, der die meiste Zeit seines Lebens im quirrligen Lissabon verbracht hat, nicht verstehen.

Mehr lesen

Stürmische Zeiten auf Madeira – Jetzt neu: »Madeirasturm«

STÜRMISCHE ZEITEN FÜR DEN COMISSÁRIO

Ein Sturm braut sich über der Atlantik-Insel zusammen und im Hafen von Funchal wird die Leiche eines Touristen angespült. Hat der junge Mann wirklich nur das tobende Meer unterschätzt?

Comissário Avila hat kein gutes Gefühl bei der Sache, aber er kann sich nicht darum kümmern: Ein romantisches Wochenende mit seiner Frau in Madeiras malerischer Bergwelt steht an. Doch nicht nur der aufziehende Sturm stört die Idylle: Im Hotelpool schwimmt plötzlich die Leiche einer jungen Frau.

Von der Außenwelt abgeschnitten versucht Comissário Avila den Mörder zu finden – ein Wettlauf gegen die Zeit, denn inmitten des tosenden Sturms jagt der Mörder schon sein nächstes Opfer – und das betrifft Avila ganz persönlich …

»Madeirasturm« – jetzt überall erhältlich bei eurem Buchhändler um die Ecke und in vielen Onlineshops

Madeirasturm, Taschenbuch, 332 Seiten broschiert – ISBN-13: 978-3-748157175

Madeirasturm, Ebook – ISBN-13: 978-3-739445786 bzw. ASIN: B07PDZJTQ9

Direkt kaufen bei:

logo-thalia
logo-hugendubel
logo-buecher

Nur EBook:

logo-kobo
logo-weltbild

Direkt als Taschenbuch beim Verlag kaufen (Einfacher Versand auch nach Madeira):