Reif für die Insel – Blogparade

Nach diesem verregneten deutschen Sommer bin ich sicher nicht die Einzige, die vom Urlaub träumt, oder? Daher möchte ich jetzt von euch wissen: Seid ihr reif für die Insel?

Aus vielerlei Gründen zieht es mich in der Ferne immer wieder auf Inseln, wie man auch an meinen Krimis sehen kann. Was ist in so einer grauen Zeit besser, als von Blog zu Blog oder Kommentar zu Kommentar zu paradieren und tolle neue Inseln zu entdecken?
Habt ihr schon einmal oder mehrfach Urlaub auf Inseln gemacht? Habt ihr dabei tolle Eindrücke gesammelt? Wollt ihr sie mit anderen teilen? Wenn ihr all diese Fragen mit »Ja« beantwortet, dann seid ihr hier jetzt richtig …

Ich würde es mich freuen, wenn ihr bei dieser Blogparade bis zum 11.11.2017 (ja, ich kann es nicht verleugnen, ich bin in einer Karnevalsgegend aufgewachsen 😉 ), mir ein paar Fragen beantwortet.
Hier kommen erst mal die Fragen als Inspiration für eure Beiträge, weitere Fragen und Anregungen sind wie immer willkommen. Am Ende dieses Beitrages erkläre ich noch mal, wie man an der Blogparade teilnehmen kann.

 

Fragen zu »Reif für die Insel«

Warum sollte man auf einer Insel Urlaub machen?

Was zieht dich bei einem Urlaub auf eine Insel. Warum nicht aufs Festland?

Was ist das Reizvolle für dich an einem Inselurlaub?

Was ist besonders an einem Inselurlaub? Gibt es andere Eindrücke, sind die Menschen anders? …

Warum muss es gerade diese Insel sein?

Wieso hast du dir diese Insel ausgesucht? War es eine Empfehlung von Freunden? Ein langgehegter Traum? Oder was hat dich sonst zu diesem Urlaub inspiriert?

Bist du Wiederholungstäter?

Hat es dich schon öfter an diesen Ort gezogen? Was verbindet dich mit der Insel? War es beim nächsten Besuch anders als beim ersten Mal?

Was für besondere Tipps kannst du den Lesern für deine Lieblingsinsel geben?

Was sollte sich ein Besucher auf deiner Lieblingsinsel unbedingt ansehen? Hast du einen Lieblingsort, den du immer wieder besuchst?

Was erwartet einen Besucher auf dieser Insel?

Sind die Menschen dort irgendwie besonders? Wie riecht, schmeckt die Insel? Wie fühlt es sich an?

Wann fährst du am liebsten auf deine Insel?

Gibt es eine bestimmte Jahreszeit, zu der die Insel besonders schön ist?

Was war das spannendste, skurrilste oder witzigste Erlebnis auf dieser Insel?

Gibt es ein Ereignis, was dir besonders im Gedächtnis geblieben ist?

Was gibt es nicht auf dieser Insel?

Was darf ich als Besucher nicht auf der Insel erwarten? Muss ich auf bestimmte Dinge verzichten können?

Mitte Oktober, wenn ich zurück bin, werde ich auch einen kleinen Beitrag über meine Lieblingsinsel schreiben. Iich befürchte, diejenigen, die mich oder meine Bücher kennen, ahnen schon, welche Insel es wird. Zur Tarnung habe ich in diesen Beitrag Fotos von verschiedenen Inselträumen eingefügt … Alles »M-Inseln«, komischerweise zieht es mich da immer magisch hin.

Wie kann man an der Blogparade teilnehmen?

Es ist ganz einfach:
Schreibt einen Artikel auf eurem Blog. Verlinkt diesen Beitrag und hinterlasst mir am besten einen Kommentar unter diesem Beitrag mit dem Link.

Ich sammle alle Teilnehmer, liste sie unter diesem Artikel auf und schreibe zum Abschluss eine Zusammenfassung über alle Beiträge.
Ich bin sehr gespannt, welche tollen Orte wir zusammen entdecken werden … und ob hinterher noch mehr Leser »reif für die Insel« sind.

Die Blogparade läuft bis zum 11.11.2017.

PS: Falls ihr euch schon früher Gedanken zu dem Thema gemacht habt, könnt ihr trotzdem gerne an der Blogparade teilnehmen.
Verlinkt mich einfach in eurem bestehenden Artikel und hinterlasst einen Kommentar hier unten.

PPS: Für alle, die keinen eigenen Blog betreiben: ihr könnt auch gerne eure Gedanken zu dem Thema in einem Kommentar unter diesem Beitrag posten.

Ein Gedanke zu „Reif für die Insel – Blogparade

  • 18. September 2017 um 16:37
    Permalink

    Hallo Joyce,

    dann mache ich hier mal mit dem ersten Kommentar den Anfang, weil ich deine Aktion eben unter http://www.blogparade.guru/2017/09/18/blogparade-insel-urlaub-machen-zu-welcher-insel-zieht-es-dich/ bekannt machte. Ich werde es noch über SocialMedia und meine internen Foren bekannt machen, sodass es dir zugute kommen wird.

    In der Regel brauche ich einige Tage, eher eine Aktion auf Blogparade.guru aufgenommen wird und heute machte ich mich an deine Aktion heran. Dir sei der maximale Blogparaden-Erfolg gewünscht und möge es zahlreiche Teilnahmen nach sich ziehen. Ansonsten viel Spass, wo du jetzt gerade auch sein magst 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte mit * gekennzeichnete Felder eingeben