BRANDAKTUELLE NEUIGKEITEN – AUSWILDERUNG VON KOALABÄREN AUF MADEIRA

BRANDAKTUELLE NEUIGKEITEN – AUSWILDERUNG VON KOALABÄREN AUF MADEIRA

APRIL, APRIL … (aber schön wäre es schon)

Um der Ausbreitung von Eukalyptusbäumen entgegenzuwirken hat die Regierung von Madeira in Zusammenarbeit mit der Umweltbehörde beschlossen, Koalas auf Madeira auszuwildern.

Die ersten drei Tiere sind letzte Woche aus Sydney angekommen und befinden sich zur Zeit in Quarantäne in einem Wildgehege oberhalb von Prazeres.

Erste Aufnahme der Neuankömmlinge

Die Auswilderung der Tiere soll dann ab Mitte Mai starten. Die ersten Paare werden dafür im Südwesten der Insel in der Nähe von Estreito da Calheta ausgesetzt. Alle Tiere werden mit Sendern versehen, um ihren Bewegungsradius zu überprüfen. Sollte der Versuch erfolgreich sein, werden im kommenden Jahr weitere Koalas aus Australien folgen.
In den nächsten Tagen werden weitere Einzelheiten folgen …

Eure Privatsphäre – Safe Harbor und DSGVO bei Joyce Summer

Eure Privatsphäre – Safe Harbor und DSGVO bei Joyce Summer

Rückblick und Update Mai 2018: Schon 2015 war mir eure Privatsphäre wichtig. Aber jetzt gehe ich noch weiter …

Es wird noch besser: Diese Seite funktioniert mit nur kleinen Einschränkungen auch ganz ohne Cookies. Und wenn doch Cookies, dann nur First Party. Es gibt auch keine nachzuladenden Google Fonts, mein Hoster sitzt in Deutschland und ich setze immer noch Shariff ein … Noch mehr Infos gibt es in meiner Datenschutzerklärung.

und das schrieb ich am 6.12.2015:

Liebe Leser meines Blogs,
Eure Privatsphäre ist bei mir wichtig. Auf meinem Blog wird daher kein Google Analytics verwendet. Aufgrund der aktuellen Safe Harbor Entscheidung des EuGH wird dies auch so bleiben.
Auch bei der Benutzung von Social Media Buttons gehe ich vorsichtig mit euren Daten um.
Daher verwende ich den Shariff Wrapper von Heise. Nur bei einer aktiven Anmeldung desjenigen, der Inhalt von meiner Seite teilen möchte, werden Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt. Klingt erst einmal logisch, dies ist aber normalerweise leider im Web sehr oft nicht der Fall. Persönliche Daten werden auf vielen Webseiten sofort beim Besuch der Seite mit Social Media Buttons an Facebook, Twitter und Co übermittelt. Ganz ohne aktives Anmelden.
Weitere Informationen zu dem Plugin Shariff Wrapper findet ihr direkt bei Heise unter Shariff – Social Media Buttons mit Datenschutz.

Ich wünsche euch weiterhin entspanntes Surfen auf meinen Seiten.

Eure Joyce