Titel der Woche bei Thalia – »Tod am Kap«

Und wieder hat es mein Captain geschafft:
Die tolino Redaktion hat meinen Südafrikakrimi diese Woche bei Thalia, zum »Titel der Woche« gewählt.
Was für ein schöner Start ins Jahr 2021! Das freut meinen Captain Pieter und sein Team.

Vor einiger Zeit schrieb die Tolino Select Redaktion zu meinem Titel:

»Spannend, spannend, nochmal spannend: ein Muss für echte Krimi-Fans! Wieder einmal entführt Joyce Summer ihre LeserInnen in einen ansprechenden Kriminalfall: geschickt verknüpft die Autorin ihre brillante Story mit großartigen Beschreibungen von Südafrikas Land und Leuten.«

Tolino Select Redaktion Januar 2020

Mein Pieter hat kaum Zeit sich richtig zu freuen, wird er doch gerade in sein zweites großes Abenteuer verwickelt. Ja, es ist amtlich: Captain Pieter Strauss’ zweiter Fall ist in Arbeit und findet hoffentlich in diesem Sommer ein Plätzchen in eurem Bücherregal oder Ebook-Reader.

Endlich lernen wir Pieters Eltern kennen. Den alten Zef Strauss und seine Frau Imke, die im Elgin Tal eine Apfelfarm betreiben. Leider wird die Idylle in dem Tal bei Somerset West gestört. Landbesetzer, Aufstände und eine Bürgerwehr, die das Gesetz in ihre eigenen Hände nehmen will, fordern Tribute … Die Frage ist, ob Pieter bei all der Aufregung dazu kommt, mit seinem Rugby-Team den Lokalmatadoren der »Hammies« endlich die Revanche für die knappe Niederlage zu verpassen.

Aber hier zunächst der Link zum Thalia »Tipp der Woche«

Aber hier zunächst der Link zum Thalia »Tipp der Woche«

Langeweile zwischen den Büchern? – Schreibwochenbuch

In den nächsten Wochen wird es für diejenigen von euch, die nicht abwarten können, wieder meine beliebten »Schreibwochenbücher« geben …
Gleich morgen geht es los!
Bis dahin gibt es hier noch einmal zum Nachlesen eines der Schreibwochenbücher zum letzten Südafrikakrimi »Tod am Kap«.

Kleines Schreibwochenbuch zum letzten Südafrikakrimi – von Rugby Training über guten Whiskey zu den Pinguinen von Boulders Beach …

Apropos Rugby.

“Football is a gentleman’s game played by hooligans. Rugby is a hooligan’s game played by gentlemen.”

Neugierig geworden? Dann findet ihr hier, wie es zu meiner Liebe zum Rugby kam und warum mein Captain Pieter Strauss in Südafrika unbedingt Rugby spielen muss …

Von der Liebe zum Rugby

Marktplatz und Morde

Bildmaterial: KOBES und FineartsGallery

Der Winterhuder Markt erstrahlt zur »Nacht der Lichter« und ich nehme euch mit auf eine Reise …

Begleitet mich und meinen Captain Pieter Strauss nach Kapstadt. Taucht ein in die brütende Hitze der Townships und kämpft mit mir um das knappe Gut Wasser.

Im vorweihnachtlichen Ambiente des Winterhuder Marktes geht es auf eine Lese-Rallye.
Wir bewegen uns, wie bei einer echten Reise, von Ort zu Ort durch das weihnachtlich erleuchtete Winterhude über vier Stationen an denen ich euch jeweils aus meinem aktuellen Krimi vorlese.

Wo?   Winterhuder Marktplatz, Hamburg Winterhude

Wann?   29. September 2018 ab 18:15 Uhr an vier verschiedenen Stationen

STATION 1: 18:15 Uhr DM Drogeriemarkt

STATION 2: 19:00 Uhr NINE TO FIVE shoes and more

STATION 3: 19:45 Uhr HOBBY DITTRICH

STATION 4: 20:30 Uhr Reformhaus ENGELHARDT

Es wird jeweils eine knappe halbe Stunde gelesen und dann könnt ihr mit mir gemeinsam zur nächsten Station gehen um ein weiteres Kapitel zu hören.

Der Eintritt ist frei und in den Geschäften wird es anläßlich der »Nacht der Lichter« kleine Überraschungen geben. Für das leibliche Wohl ist also gesorgt …
Ich freue mich, wenn ihr vorbeikommt,

Eure Joyce

Interview mit dem Kapstadtmagazin

Auch aus Liebe kann ein Krimi entstehen …

Letzte Woche hatte ich das Vergnügen, mit Jana vom südafrikanischen Kapstadtmagazin ein Interview zu führen.


Dieses Magazin hat mir mit seinen Artikeln zum Slang in den Cape Flats tolle Anregungen für die Sprache meiner Township Einwohner geliefert. Dadurch konnte ich Zanele, Sifiso und den anderen die richtigen Worte in den Mund legen …
Mit dem Kapstadtmagazin habe ich über meinen neuen Krimi »Tod am Kap«, meine Recherchen, Kapstadt und die aktuellen Hintergründe meiner Arbeit gesprochen.

»Joyce Summer ist eine Krimiautorin aus Hamburg, wo sie seit 25 Jahren lebt. Wir durften mit ihr über ihren vierten Krimi „Tod am Kap” sprechen.

17. Juli 2018

Ihre Leidenschaft für das Schreiben kam erst spät, vielleicht weil sie vorher als
Projektmanagerin in großen Konzernen gearbeitet hat?
Oder vielleicht, weil ihr Vater nebenbei auch Science Fiction Autor war?
Die ersten Zeilen begann sie 2013 zu schreiben. Ihr erstes Buch veröffentlichte sie 2015.

Hamburg. Eine Stadt, die viel zu bieten hat. Warum finden die Morde deiner Krimis nicht dort statt?
Hamburg ist oft kalt und regnerisch. Ich reise lieber in Länder, in denen es warm ist. Wenn ich im Urlaub bin, suche ich mir …

Wer möchte, kann das ganze Interview hier lesen.

Noch mehr zum Thema Recherche rund um meinen Krimi »Tod am Kap« findet ihr hier:
Von der Liebe zu Rugby
Gangs und Wassernöte

Kapstadt und St. Katharinen

Anlässlich der Nacht der Kirchen und des Literaturcamps Hamburg wird gelesen …

Zum Auftakt entführe ich euch im schönen Ambiente des Chorsaals der Kirche St. Katharinen ins heiße Kapstadt …

Begleitet mich und meinen Captain Pieter Strauss nach Kapstadt. Taucht ein in die brütende Hitze der Townships und kämpft mit mir um das knappe Gut Wasser.

Wo?   St. Katharinen Hamburg Innenstadt

Wann?   15. September 2018 um 20 Uhr

Wer dabei noch mehr Lust auf Lesung bekommt, kann gleich im Anschluss weitere wunderbare Autorenkolleginnen und -kollegen bis 24 Uhr hören und erleben.

Der neue Südafrikakrimi ist da – »Tod am Kap – Captain Pieter Strauss ermittelt«

Ab heute entführe ich euch in »Tod am Kap« an das trockene, von Dürre geplagte Kap der Guten Hoffnung.

Nachdem ihr in den letzten Wochen das Äußere von Captain Pieter Strauss’ Abenteuer am Kap das Cover für den neuen Südafrikakrimi habt, folgt jetzt endlich »Tod am Kap – Captain Pieter Strauss ermittelt« als Buch: ab sofort als Taschenbuch und Ebook überall dort, wo es Bücher gibt, auch in der Buchhandlung um die Ecke …

»Wie kann ich machen, dass es aufhört, große Mutter?«
»Du musst den Feuergeist finden, Jongetjieskind.«
»Und wie kann ich ihn finden?«
»Du wirst die Zeichen richtig deuten.«
»Was mache ich, wenn ich ihn gefunden habe?«
»Du wirst machen, dass er aufhört zu tanzen.«

Mehr zum Inhalt

»Tod am Kap« – erhältlich bei eurem Buchhändler um die Ecke und in vielen Onlineshops

Tod am Kap – Captain Pieter Strauss ermittelt, Taschenbuch, 340 Seiten broschiert – ISBN-13: 978-3-748173564

Tod am Kap– Captain Pieter Strauss ermittelt, Ebook – ISBN-13: 978-3-739419626 bzw. ASIN: B07DG1W2TN

Direkt kaufen bei:

logo-thalia

logo-hugendubel

logo-buecher

Nur EBook:

logo-kobo

 logo-weltbild