Ein Blick hinter die Kulissen des Buchschreibens Teil 2 – lebendige Figuren erschaffen

Ein Blick hinter die Kulissen des Buchschreibens Teil 2 – lebendige Figuren erschaffen

oder wie ich mich in eine meiner Nebenfiguren verliebte und sie anfing, mir ihre Geschichten zu erzählen …

Jedes Buch lebt von den Figuren, die es bevölkern. Der Leser muss sich in die Personen einfühlen können, mit ihnen lachen, weinen und Angst haben können. Aber wie erschaffe ich als Autor vielschichtige Figuren? Und was steckt dahinter, wenn ein Autor sagt, seine Figuren haben sich verselbständigt?

Mehr lesen
BRANDAKTUELLE NEUIGKEITEN – AUSWILDERUNG VON KOALABÄREN AUF MADEIRA

BRANDAKTUELLE NEUIGKEITEN – AUSWILDERUNG VON KOALABÄREN AUF MADEIRA

APRIL, APRIL … (aber schön wäre es schon)

Um der Ausbreitung von Eukalyptusbäumen entgegenzuwirken hat die Regierung von Madeira in Zusammenarbeit mit der Umweltbehörde beschlossen, Koalas auf Madeira auszuwildern.

Die ersten drei Tiere sind letzte Woche aus Sydney angekommen und befinden sich zur Zeit in Quarantäne in einem Wildgehege oberhalb von Prazeres.

Erste Aufnahme der Neuankömmlinge

Die Auswilderung der Tiere soll dann ab Mitte Mai starten. Die ersten Paare werden dafür im Südwesten der Insel in der Nähe von Estreito da Calheta ausgesetzt. Alle Tiere werden mit Sendern versehen, um ihren Bewegungsradius zu überprüfen. Sollte der Versuch erfolgreich sein, werden im kommenden Jahr weitere Koalas aus Australien folgen.
In den nächsten Tagen werden weitere Einzelheiten folgen …

Ein Blick hinter die Kulissen des Buchschreibens Teil 1 – die Erschaffung der natürlichen Welt

Ein Blick hinter die Kulissen des Buchschreibens Teil 1 – die Erschaffung der natürlichen Welt

Im Krimi geht es nicht nur um die Charaktere und die Geschichte, auch die Welt, in der sich die Charaktere bewegen, muss vom Autor geschaffen werden.

Heute erzähle ich ein bisschen darüber, wie ich als Autor das Bild meiner Welt beim Krimiplotten lebendig werden lasse oder warum es diesmal in meinem neuen Buch »Madeirasturm« keinen Lageplan gibt …

Wenn ich einen Schauplatz in einem neuen Krimi wähle, stelle ich mir diesen sehr genau vor. Da hilft es oft, kurzerhand zu Bleistift und Filzschreiber zu greifen und das Bild in meinem Kopf aufzumalen. Wenn ihr wissen wollt, was mir bei »Madeirasturm« durch den Kopf ging, könnt ihr hier einen Blick hinter die Kulissen werfen …

Mehr lesen

Stürmische Zeiten auf Madeira – Jetzt neu: »Madeirasturm«

STÜRMISCHE ZEITEN FÜR DEN COMISSÁRIO

Ein Sturm braut sich über der Atlantik-Insel zusammen und im Hafen von Funchal wird die Leiche eines Touristen angespült. Hat der junge Mann wirklich nur das tobende Meer unterschätzt?

Comissário Avila hat kein gutes Gefühl bei der Sache, aber er kann sich nicht darum kümmern: Ein romantisches Wochenende mit seiner Frau in Madeiras malerischer Bergwelt steht an. Doch nicht nur der aufziehende Sturm stört die Idylle: Im Hotelpool schwimmt plötzlich die Leiche einer jungen Frau.

Von der Außenwelt abgeschnitten versucht Comissário Avila den Mörder zu finden – ein Wettlauf gegen die Zeit, denn inmitten des tosenden Sturms jagt der Mörder schon sein nächstes Opfer – und das betrifft Avila ganz persönlich …

»Madeirasturm« – jetzt überall erhältlich bei eurem Buchhändler um die Ecke und in vielen Onlineshops

Madeirasturm, Taschenbuch, 332 Seiten broschiert – ISBN-13: 978-3-748157175

Madeirasturm, Ebook – ISBN-13: 978-3-739445786 bzw. ASIN: B07PDZJTQ9

Direkt kaufen bei:

logo-thalia
logo-hugendubel
logo-buecher

Nur EBook:

logo-kobo
logo-weltbild

Direkt als Taschenbuch beim Verlag kaufen (Einfacher Versand auch nach Madeira):

Marktplatz und Morde

Bildmaterial: KOBES und FineartsGallery

Der Winterhuder Markt erstrahlt zur »Nacht der Lichter« und ich nehme euch mit auf eine Reise …

Begleitet mich und meinen Captain Pieter Strauss nach Kapstadt. Taucht ein in die brütende Hitze der Townships und kämpft mit mir um das knappe Gut Wasser.

Im vorweihnachtlichen Ambiente des Winterhuder Marktes geht es auf eine Lese-Rallye.
Wir bewegen uns, wie bei einer echten Reise, von Ort zu Ort durch das weihnachtlich erleuchtete Winterhude über vier Stationen an denen ich euch jeweils aus meinem aktuellen Krimi vorlese.

Wo?   Winterhuder Marktplatz, Hamburg Winterhude

Wann?   29. September 2018 ab 18:15 Uhr an vier verschiedenen Stationen

STATION 1: 18:15 Uhr DM Drogeriemarkt

STATION 2: 19:00 Uhr NINE TO FIVE shoes and more

STATION 3: 19:45 Uhr HOBBY DITTRICH

STATION 4: 20:30 Uhr Reformhaus ENGELHARDT

Es wird jeweils eine knappe halbe Stunde gelesen und dann könnt ihr mit mir gemeinsam zur nächsten Station gehen um ein weiteres Kapitel zu hören.

Der Eintritt ist frei und in den Geschäften wird es anläßlich der »Nacht der Lichter« kleine Überraschungen geben. Für das leibliche Wohl ist also gesorgt …
Ich freue mich, wenn ihr vorbeikommt,

Eure Joyce